Webhook – das kinderleichte CMS?

Für Aufsehen sorgt nicht nur die Behauptung, dass Webseiten-Gestaltung noch einfacher sein kann, sondern auch der Finanzierungserfolg. Gemeint ist WEBHOOK, dass auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne gestartet hat. Das dort angegebene Budgetziel von 20.000 Dollar wurde relativ schnell erreicht. Erfinder des CMS ist Dave Snider, ein Webdesigner. Bisher war WordPress besonders beliebt, um eine Webseite zu gestalten. Webhook ist zwar nicht ganz so umfangreich wie WordPress, dafür einfach in der Handhabung - so die Macher. Wer für sein Projekt auf eine Datenbank verzichten kann,  nicht aber auf Funktionalität zum Beispiel, ist bei Webhook gut aufgehoben. Am besten, jeder verschafft sich selbst einen Eindruck, denn nicht jeder ist von dem gleichen CMS begeistert.  

PAPIER vs DIGITAL

Artikel für Artikel. Hintergründe & Neuheiten. Wir informieren, berichten und klären auf. ___________________________________________________________________________________________ PAPIER vs DIGITAL 21.04.2012 Ein informatives Nachschlagewerk über ein Produkt ist in Deutschland unter vielen Namen bekannt: Handbuch, Gebrauchsanleitung oder Bedienungsanleitung sind nur einige wenige Beispiele. Sie alle dienen dem Zweck der technischen Dokumentation. Der Hersteller liefert wichtige Informationen zur richtigen Verwendung und Behandlung seines Gerätes oder Produktes. Seit Ende der 80iger gilt dies als Hauptleistungspflicht des Verkäufers. 1999 wurde der Umstand, ob es denn nun als tatsächliche Pflicht anzusehen sei, erneut diskutiert und bestätigt (Urt. v.22.12.1999, Az.: VIII ZR 299/98). Damals blätterte der Verbraucher noch in einem Bündel Papier, heute finden wir unsere Produktinformationen in der digitalen Welt. Manchmal sind sie auf eine CD gebrannt, stecken im Gerät selbst oder können