Mad is sad: Ein Kultmagazin stirbt aus

Das Aus für die kultigste Satirezeitschrift steht vor der Tür: MAD wird zukünftig nicht mehr mit neuen Inhalten erscheinen. Stattdessen sind die Ausgaben mit alten Artikel und Comics gefüllt. In Deutschland verschwand bereits Anfang des Jahres das Magazin immer mehr aus den Regalen. Nun ist das Ende gekommen. MAD bringt keine neuen Inhalte mehr. Viele Fans sind traurig und enttäuscht. In Amerika ist die Ausgabe 9/19 die letzte ihrer Art, so der Herausgeber DC Comics. Fans und Abonnenten erhalten danach Ausgaben mit alten Artikeln, Comics und einer frischen Titelseite. Immerhin. Die Macher geben trotz Schwierigkeiten nicht ganz auf und so bleibt das Heft noch eine Weile erhalten, wenn auch mit wehmütigen Inhalten. Immer mehr Zeitschriften und Comics sind am Kämpfen. Schuld daran ist

Erfolgreiches Webdesign im Jahr 2018

Webdesign

von Maria Romanska Planen Sie für Ihr Unternehmen ein frisches Webdesign in 2018? Wir erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen und was im Jahr 2018 wichtig für Sie ist. Bevor Sie Ihre Kreativität spielen lassen und das Projekt "Website" in die Realität umsetzen, sollten Sie einige Kernfragen beantworten. Das wird Ihnen nicht nur die Gestaltung erleichtern, sondern auch langfristig Erfolg bringen – sprich glückliche Kunden und Umsatz generieren. 1. Was erhoffe ich mir von der Webseite für mein Unternehmen? Höhere Verkaufszahlen? Eine bessere Auffindbarkeit in den Suchmaschinen? 2. Was ist mein vorrangiges Ziel? Will ich meine Produkte online anbieten? Möchte ich die Aufmerksamkeit neuer Kunden gewinnen? Soll ich meinen Kunden mehr über mein Unternehmen und seine Arbeitsweise erklären? 3. Wie messe ich den Erfolg der Webseite? Mittels Besucherzahlen? Oder Verkaufszahlen? 4. Wen spreche ich mit meiner Webseite an? Wie sieht meine Zielgruppe aus? Eine klare Zielsetzung im

Kinder inspirieren Gründer

Unternehmer sind Kinder

“The Startup Kids” heißt ein Dokumentarfilm über junge Unternehmensgründer aus Amerika und Europa. Dort geben die Gründer von Vimeo, Soundcloud oder Dropbox Einblicke in die Zeit ihrer Unternehmensgründung. der Film stammt aus dem Jahr 2012, aber ist noch immer eine spannende Reise in das Feld der Start-Ups. Film-Trailer "The Startup Kids"

Tipps fuer sicheres Online Shopping

Bargeldlos Shoppen

Bequem von zu Hause im Internet shoppen ist mittlerweile auch in Deutschland Alltag. Doch wie erkenne ich als Verbraucher, ob ein Onlineshop sicher und seriös ist? Wenn Sie die nachfolgenden Regeln beachten, steht einem problemlosen Einkauf im Internet nichts im Weg. Rund 31 Millionen Deutsche erledigen laut kaufenmitverstand.de seit über 14 Jahren ihren Einkauf im Internet. Zu den beliebtesten Anbietern für Online Shopping gehören unter anderem EBAY oder ZALANDO. Ob Kleidung, Parfüms, Geschenke für Geburtstage und Weihnachten oder Technik fürs Büro oder Zuhause - das Internet bietet eine schier unendliche Auswahl an schönen und vor allem günstigen Produkten. Leider entspricht nicht jeder Onlineshop den nötigen Standards für einen sicheren Einkauf.   1. Die Seriosität des Verkäufers überprüfen Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick von

above the fold

Tageszeitung

Mit der Wendung „above the fold“ bezeichnet man den Bereich einer Website, der nach dem ersten Laden ohne zu scrollen sichtbar ist und bleibt. Der Begriff stammt aus dem Druckerei- bzw. Zeitungswesen.  Als "fold" bezeichnet man eine exakt geknickte Papierkante, auch Falzlinie genannt. Im zeitungswesen wird der Bereich oberhalb dieser Falzlinie als "above the fold" betitelt. Im Webdesign oder Onlinemarketing übertragen ist die Falzlinie die unterste sichtbare Kante des Browsers ohne zu scrollen.  

Content Marketing Conference 2015

CONTENT is KING. Am 4. und 5. März 2015 besuchen Content-Begeisterte die 5. CONTENT MARKETING CONFERENCE in Köln. Sie gilt als größtes Ereignis in Europa und bringt die Profis an einen Tisch. Auf einer der größten Expertenplattformen tauschen sich Experten über Trends und Erfahrungen aus. CONTENT is KING. So lautet noch immer die Devise im WWW. Und das wird so bleiben. Viele Unternehmen beschäftigen sich daher mit viralem Marketing und füllen ihre Seiten mit anspruchsvollen Inhalten. Da lohnt sich ein Ausflug auf die CONTENT MARKETING CONFERENCE.   Mehr Informationen zur Experten-Plattform CMC in Köln

SLMS wird GmbH

Im August 2014 krönt das Einzelunternehmen Stephan Lucht Medienservice (SLMS) sein 10jähriges Jubiläum mit der Umwandlung in die GmbH. Geschäftsführer ist der Gründer Stephan Lucht, Geschäftssitz weiterhin die Landeshauptstadt München. STEPHAN LUCHT MEDIENSERVICE ist GMBH Seit 2004 unterstützt die SLMS GmbH Firmen, Institutionen, Verbände und Privatpersonen bei der Nutzung moderner Medien. In den Bereichen wie Internet oder Digitaldruck steht das Unternehmen bei der Umsetzung verschiedenster Medienbelange zur Seite, um komplexe Bereiche eines Projektes zu realisieren. Zu den Leistungen der SLMS GmbH gehören Webhosting (HostingPlus), Webseiten-Gestaltung, Google-Ad-Words, Programmierung, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Webseiten-Analyse, Newsletter- und Mailingversand, Digitaldruck oder die Endverarbeitung von Unterlagen (Bindungen, Heftungen usw.). Für die Zukunft plant die SLMS GmbH ihre Leistungen weiter zu entwickeln. Dazu gehört auch das Produkt „HostingPlus“. Für dieses arbeitet das

Unser Welt bei Nacht vom Weltraum aus

"Cities at night" lautet ein spannendes Projekt der NASA. Seit 2003 machen die Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS) Fotos von der Erde. Ziel ist es, die Erde und ihre Städte bei Nacht zu kartografieren. Die Zuordnung der Bilder zu den richtigen Städten fällt den Mitarbeitern schwer und so bittet die NASA weltweit Internetnutzer auf, ihnen bei der Lokalisierung der Städte zu helfen. Stadt: Berlin © Earth Science and Remote Sensing Unit, NASA Johnson Space Center EINE KARTE DER WELT BEI NACHT Tausende, wenn nicht sogar Millionen Bilder schlummern in den Archiven der NASA. Die zahlreichen Satellitenfotos der nächtlichen Erde können durch unsere Mithilfe katalogisiert werden. Bei der Aufnahme der Bilder haben die Astronauten versäumt, präzise Ortsangaben oder die Ausrichtung der Kamera zu

Im Exil: Whistleblower Snowden

Am 31. Juli 2014 endet vorerst das Asyl von Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden in Russland. Es wird höchst wahrscheinlich verlängert. Trotzdem: Was wird aus dem Whistleblower, der uns mit so beunruhigenden Informationen versorgte?   Die Meldung macht die Runde: Bundesjustizminister Heiko Maas richtet sein Wort an Edward Snowden. Er rät ihm, sich den Behörden der USA auszuliefern. Er sei ein junger Mann und wolle sicher nicht, sein Leben lang ein Gejagter sein. Dass Menschen aber andere Ideale verfolgen, als ein Leben mit einer Lüge, scheint dem Herrn Bundesjustizminister nicht in den Sinn gekommen. Vernunft ja, aber zu welchem Preis?  Quelle Foto: Wikipedia Reporter ohne Grenzen für Snowden Edward Snowden war es, der 2013 Tausende Dokumente kopierte und die Öffentlichkeit darüber informierte, dass ganz normale Bürger von

MH17: Flugzeugabsturz in der Ostukraine

„.. Den Leuten ist jede Menge Müll in den Garten gefallen.“ Diese Worte stammen aus einem Telefonat eines Separatistenführers mit dem russischen Militär, als am 17. Juli 2014 zwischen Donezk und Luhansk das Flugzeug MH17 der Malaysia Airline abstürzt. 298 Menschen sterben noch bevor sich die Überreste des Flugzeuges in den Gärten, auf den Straßen und den Sonnenblumenfeldern der Ukrainer verteilen. Ein Gebiet von 35 Quadratkilometer beherbergt nun die Zeitzeugnisse dieses schrecklichen Ereignisses. Aktuell wurde bekannt, dass die Niederlande nun einen bewaffneten Militäreinsatz zur Sicherung der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine nicht mehr ausschließt. Eine Reaktion, die verständlich ist, denn das Verhalten und der Umgang mit den Ereignissen sind schändlich. Jeder weißt die schuld von sich. Kremlchef Wladimir Putin