Hack WordPress

Photo by Launchpresso Das möchte niemand gern lesen: Noch nie da gewesener Hack auf WordPress Seiten. Aber so ist es. Eine Million Wordpress-Webseiten sind seit Ende April 2020 von einem Hacker-Großangriff betroffen. Der Großhack konzentrier sich auf Cross-Site-Scripting(XSS)-Schwachstellen. In nur wenigen Tagen stieg das Volumen an Angriffsdaten auf das 30-Fache an. Sicherheit einrichten Es handelt sich um eine Hackergruppe, die von 24.000 IP-Adressen aus einen Hack auf mehr als 900.000 WordPress-Seiten wagte und noch weiter wagt. Daher ist es wichtiger denn je, WordPress-Webseiten zu pflegen. Dazu gehören Updates und Sicherheitsmaßnahmen wie das Einrichten eines Back-ups oder die Installation von Sicherheitsprogrammen wir WORDFENCE. Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin für WordPress, welches von mehr als 20 Millionen Usern genutzt wird. Das Plugin scannt die Website auf Schwachstellen

Schützt das Darknet

Darknet

von Maria Romanska Darknet: Handelsplatz für illegale Rauschmittel, Waffen und Kinderpornographie. Ist das wirklich so? Wussten Sie, dass für viele Länder einzig im Darknet Meinungsfreiheit herrscht? Ja, das Darknet ist nicht nur eine Spielwiese für Kriminelle und Perverse. In Diktaturen ist es der einzige Weg, kritische Meinungen zu vertreten, zu verbreiten und aus dem Land zu schaffen. Auf diese Weise bekommen Exil-Medien von Kontakten vor Ort Material, das die Diktatur im streng überwachten Internet sofort abfangen würde – ganz von den Konsequenzen für den Informanten zu schweigen. Das Darknet als sicherer Hafen für Informanten Um Informanten vor Ort zu schützen, nutzen Journalisten das Tor-Netzwerk. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes, das Tor zum Darknet. Die Nachfrage wird immer größer, denn die Meinungsfreiheit

Mad is sad: Ein Kultmagazin stirbt aus

Das Aus für die kultigste Satirezeitschrift steht vor der Tür: MAD wird zukünftig nicht mehr mit neuen Inhalten erscheinen. Stattdessen sind die Ausgaben mit alten Artikel und Comics gefüllt. In Deutschland verschwand bereits Anfang des Jahres das Magazin immer mehr aus den Regalen. Nun ist das Ende gekommen. MAD bringt keine neuen Inhalte mehr. Viele Fans sind traurig und enttäuscht. In Amerika ist die Ausgabe 9/19 die letzte ihrer Art, so der Herausgeber DC Comics. Fans und Abonnenten erhalten danach Ausgaben mit alten Artikeln, Comics und einer frischen Titelseite. Immerhin. Die Macher geben trotz Schwierigkeiten nicht ganz auf und so bleibt das Heft noch eine Weile erhalten, wenn auch mit wehmütigen Inhalten. Immer mehr Zeitschriften und Comics sind am Kämpfen. Schuld daran ist

Erfolgreiches Webdesign im Jahr 2018

Webdesign

von Maria Romanska Planen Sie für Ihr Unternehmen ein frisches Webdesign in 2018? Wir erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen und was im Jahr 2018 wichtig für Sie ist. Bevor Sie Ihre Kreativität spielen lassen und das Projekt "Website" in die Realität umsetzen, sollten Sie einige Kernfragen beantworten. Das wird Ihnen nicht nur die Gestaltung erleichtern, sondern auch langfristig Erfolg bringen – sprich glückliche Kunden und Umsatz generieren. 1. Was erhoffe ich mir von der Webseite für mein Unternehmen? Höhere Verkaufszahlen? Eine bessere Auffindbarkeit in den Suchmaschinen? 2. Was ist mein vorrangiges Ziel? Will ich meine Produkte online anbieten? Möchte ich die Aufmerksamkeit neuer Kunden gewinnen? Soll ich meinen Kunden mehr über mein Unternehmen und seine Arbeitsweise erklären? 3. Wie messe ich den Erfolg der Webseite? Mittels Besucherzahlen? Oder Verkaufszahlen? 4. Wen spreche ich mit meiner Webseite an? Wie sieht meine Zielgruppe aus? Eine klare Zielsetzung im

Expeditionen im Klassenzimmer

Stiftung Lesen

Google entwickelt in Zusammenarbeit mit der STIFTUNG LESEN eine App für Kinder und Jugendliche. EXPEDITIONEN lautet der Name. Die Software ermöglicht virtuelle Reisen durch aufregende Welten. Wie ein Fisch durch die Untiefen der Meere gleiten oder seinen Namen vom Mount Everest schreien – das ist dank der App EXPEDITIONEN möglich. Mittels VR-Brille tauchen Kinder und Jugendliche in die schönsten Spären, hier auf Erde oder in den Weiten des Universums. Dabei sind sie aber nicht allein. Ein Lehrer begleitet und führt sie, mittels Tablet. Das didaktische Unterrichtsmaterial stammt von der STIFTUNG LESEN. Wie funktioniert EXPEDITIONEN https://www.youtube.com/watch?v=3MQ9yG_QfDA

Google Suche Hitliste 2016

Suchbegriffe 2016

EM 2016, Pokémon Go und iPhone 7 sind die Hit-Giganten der Google Suche im Jahr 2016. Ja, wer hätte das gedacht. Doch was sagt das über uns aus? Keine Ahnung. Wie Facebook und Webportale hat auch Google eine Hitliste über seine beliebtesten Themen und Inhalte veröffentlicht. Was wurde in der Suchmaschine am häufigsten gesucht? Welche Begriffe oder Fragen fielen besonders auf? Was tippen wir gemeinsam so alles in das puristische Suchfeld der bunten Suchmaschine? Die Suchgigant weist weltweit einen Marktanteil von rund 90 Prozent auf, in Deutschland sogar 94 Prozent. Allein im Mai 2016 wurden circa zehn Milliarden Suchanfragen über Google getätigt. Und es werden mehr und mehr. Das Suchportal erfreut sich bester Gesundheit und Wachstum. Dank unseres Bedürfnisses, alles zu wissen und

Hacker im Wandel der Zeit

IT Forensik

Das Image des Hackers, der im Geheimen sitzt und sich in fremde Netze schleicht, verschwimmt immer mehr. Heutzutage nutzen Firmen Hacker sogar gegen Cyber-Angriffe. Der Ursprung der Hacker Im Allgemeinen bezeichnet die Gesellschaft einen Menschen als Hacker, der unerlaubt in digitale Netzwerke eindringt, um dort Schaden anzurichten. Diese Bedeutung hatte eine lange Entwicklung zufolge. Das erste Mal taucht das Wort „Hack“ in den 50er Jahren am MIT (Massachusetts Institute of Technology) in den USA auf. Es gehörte zum Studentenjargon. Damals verstand man unter „Hacking“ so viel wie „Mist bauen“ – as jedoch immer in Verbindung mit Spaß und Kreativität. Später bezeichnete das „Hacking“ die Beschäftigung eines durchschnittlichen 50er-Jahre-Studenten. Er verbringt seinen Nachmittag damit, zu telefonieren oder ein Radio auseinanderzunehmen. Er ist ein „Hacker“, ein

Das neue WordPress ist da

4.6 Pepper

Das neue Update von WordPress ist da. PEPPER kommt mit Erneuerungen, welche die Arbeit im Content Management System für alle erleichtern sollen. https://www.youtube.com/watch?v=S-osvLAm9jE

Bumper Ads auf Youtube

Werbanzeigen

Im Mai 2016 führt die Videoplattform Youtube neue Anzeigenspots ein. Die sechssekündigen Videos können von den Usern nicht weggeklickt werden und heißen "Bumper ads". Sie kennen das sicher auch. Da möchte man sich im Internet auf Youtube in aller Ruhe ein Video ansehen und dann kommt erst mal Werbung. Diese konnte man bisher nach 5 Sekunden wegklicken. Für den Besucher der Plattform praktisch, für den Werbekunden unschön. Youtube hat jetzt winzige Anzeigenspots konzipiert. Die Spots laufen komplett durch und sind für mobile Geräte gedacht. Denn immer mehr Menschen schauen sich zu Hause, gemütlich auf der Couch sitzend, Videos auf dem Smartphone an. Für diese Besucher führt Youtube die Bumpers ein. Als einer der ersten Werbekunden nutzt Audi diese Werbemaßnahmen. Seine aktuelle Kampagne für