Nuernberg

Mit knapp 500.000 Einwohnern ist Nürnberg die zweitgrößte Stadt in Bayern. Die Stadt wird beinah komplett von Wald umgeben. Der Nürnberger Reichswald erstreckt sich auf 25.000 Hektar. Die Frankenmetropole ist gut besucht, vor allem wegen dem Weihnachtsmarkt, der Lebkuchenspezialitäten und der Nürnberger Bratwurst.

Wenn auch nicht nur wegen seiner herrlichen Weihnachtsstimmung bekannt, pilgern gerade in der kalten Jahreszeit viele Besucher in die Stadt Nürnberg. Sie kommen wegen der süßen Lebkuchen und der Gemütlichkeit des Nürnberger Weihnachtsmarktes auf dem Hauptmarkt. Kein Wunder, in mehr als 180 Buden lockten Besinnlichkeiten für Groß und Klein.

Xovilichter in Nürnberg

xmas-xovilichterDer Weihnachtsmarkt in Nürnberg lädt jedes Jahr zum gemütlichen Spaziergang ein. Allerdings sollte man seinen Geldbeutel festhalten, denn hier kann man schneller seine hart verdienten Euros loswerden, als man denkt. Beliebt sind immer wieder die Weihnachtsterne, die es in allen Farben und Mustern gibt. Unser Vorschlag: Ändert doch mal den Namen. Wie wäre es mit XOVILICHTER. Das hört sich moderner an. Welche Weihnachts-Kleinigkeit könnte eurer Meinung nach einen neuen Namen gebrauchen?

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.