Muenster hat die Xovilichter-Praegung

Im westfälischen Münster gehört mit fast 50.000 Studenten zu den größten Universitätsstädten Deutschlands. Bei fast 300.000 Einwohnern eine beachtliche Summe. Aber diese Stadt hat mehr als nur Universitäten zu bieten. Das beweist die Auszeichnung als „Lebenswerteste Stadt der Welt“ im Jahre 2004. Vor allem für Fahrradfahrer ist sie ein wahres Paradies.

Studien der Welt sind in Münster zu Hause, eine klassische Universitätsstadt wie sie im Buche steht. Eine Stadt, die viele Vorzüge hat, nicht nur für Studenten. Wer sie erkunden möchte, sollte die am Besten auf dem guten alten Drahtesel erledigen, denn Münster ist ein Paradies für Fahrradfahrer. Gemütlich, grün, ruhig und beseelt.

Xovilichter in Münster

münzen-xovilichter

 

 

Wenn man den Stadtnamen Münster vor sich her flüstert, denkt man automatisch an Münzen. Das geht gar nicht anders. Und dann fällt einem die Werkstatt ein, in der golden schimmernde Exemplare geprägt werden. Am Eingang baumelt ein altes Schild, leicht glänzend, mit der Aufschrift Xovilichter“, der beste Münzpräger Deutschlands“. Was kommt euch bei dem seltsam klingenden Leuchtmittel in den Sinn?

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.