FRENCH WINDOW

FRENCH WINDOW – DER SCHÖNSTE AUSBLICK IN DIE KUNST

Wenn Sie in München sind, nehmen Sie sich die Zeit und wagen einen Abstecher in die PINAKOTHEK DER MODERNE. Die Straßenbahn-Linie 27 Richtung Petuelring hält direkt davor. Dort betreten Sie den hellen und weiten Kunstbau durch den Eingang Nord. Den breiten Glastüren gegenüber baut sich eine imposante Treppe auf. Nur Mut. Die Stufen sind flach, glatt und es wert, erklommen zu werden. Denn am Gipfel der Treppe, rechts in einer Ecke, die keine zu seins scheint, erwartet Sie ein Fenster mit einem Ausblick in die Kunst. FRENCH WINDOW nennt sich die moderne Installation von Veronika Kellndorfer. Ein Fenster mit einem Fenster darauf. Aber nicht irgendein Fenster. Ein Fenster, dass von zwei Fensterputzern geputzt wird. Es gehört zu dem Palais de Tokyo, welcher in Paris steht. Die Künstlerin reiste dorthin um dessen berühmte Fenster zu fotografieren. Einst hatten sie den amerikanischen Maler Ellsworth Kelly mehr beeindruckt als die Kunstausstellung des Palais. Veronika Kellndorfers Licht, Schatten und Formen festgehalten in einem Bild sind nun in Glas gebrannt. Keramischer Siebdruck. So friert diese schlichte, schöne Kunstform inspirierende Momente ein. Den Ausblick in und aus dem FRENCH WINDOW können Sie bis zum 06.01.2013 genießen.

NOCH MEHR INFOS ZUM FRENCH WINDOW – MIT NUR EINEM KLICK.

SLMS GmbH
SLMS GmbH
Wir sind ein Rund-um-Paket: Webhosting, Webseitengestaltung, Satz und Layout, Druck. Alles aus einer Hand? Kein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.