Bumper Ads auf Youtube

Werbanzeigen

Im Mai 2016 führt die Videoplattform Youtube neue Anzeigenspots ein. Die sechssekündigen Videos können von den Usern nicht weggeklickt werden und heißen „Bumper ads“.

Sie kennen das sicher auch. Da möchte man sich im Internet auf Youtube in aller Ruhe ein Video ansehen und dann kommt erst mal Werbung. Diese konnte man bisher nach 5 Sekunden wegklicken. Für den Besucher der Plattform praktisch, für den Werbekunden unschön.

Youtube hat jetzt winzige Anzeigenspots konzipiert. Die Spots laufen komplett durch und sind für mobile Geräte gedacht. Denn immer mehr Menschen schauen sich zu Hause, gemütlich auf der Couch sitzend, Videos auf dem Smartphone an. Für diese Besucher führt Youtube die Bumpers ein.

Als einer der ersten Werbekunden nutzt Audi diese Werbemaßnahmen. Seine aktuelle Kampagne für die Q-Modelle hat der Konzern in zwei kleinere Spots verwandelt.

Youtube über Bumper ads

SLMS GmbH
SLMS GmbH

Wir sind ein Rund-um-Paket: Webhosting, Webseitengestaltung, Satz und Layout, Druck. Alles aus einer Hand? Kein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.